Kundenportal

 

Dashboard

Über eine grafische Übersichtsseite (Startseite) kann sich der Nutzer einen ersten Überblick über bestimmte Kennzahlen und Entwicklungen zu den genutzten Produkten verschaffen. Von dort kann dann auf weiterführende Detaildaten verlinkt werden.

Mitarbeiter- und Rechtverwaltung

Über diese Funktion können personalisierte Zugänge für Mitarbeiter angelegt und verwaltet werden, sofern diese ebenfalls Zugriff auf das Portal benötigen. Die entsprechenden Informationen zum Login werden dem Mitarbeiter automatisch per E-Mail, nach erfolgreicher Neuanlage, zugestellt.

Jedem Mitarbeiter können dabei neben den Basisdaten (Name und Mailadresse) einzelne Berechtigungen (u.a. für Administratoren) erteilt werden. Berechtigungen steuern den Zugriff auf Funktionen der Applikation. Administratoren haben immer alle Berechtigungen.  

Transaktionsübersicht und Transaktionsdetails

Für jedes freigeschaltete Produkt steht eine eigene Transaktionsübersicht zur Verfügung. Diese kann über Filterkriterien eingeschränkt werden und dient als Ausgangspunkt um weitere, spezifische Transaktionsdetails aufrufen zu können.

Eventübersicht

Hier steht eine Übersicht der erzeugten Events zur Verfügung. Diese kann über Filterkriterien eingeschränkt werden und dient als Ausgangspunkt um weitere, spezifische Details zu dem jeweiligen Event und den ggf. abhängigen Webhooks aufrufen zu können.

Blacklist

Über das Portal steht eine Übersicht der anbieterspezifischen Blacklist zur Verfügung. Diese kann über Filterkriterien eingeschränkt werden und dient als Ausgangspunkt zur Anlage und Verwaltung der einzelnen Blacklist-Einträge. Im Mittelpunkt dieser Liste steht die jeweilige IBAN. Ist eine IBAN Bestandteil der eigenen sog. Blacklist, dann können keine Transaktionen von dieser IBAN, über unser System, ausgelöst werden.

Konfiguration

Außerdem können eine Reihe weiterer Konfiguration vorgenommen werden, diese sich auf die Nutzung unserer Schnittstelle auswirken:

API-Keys

Funktion zum Konfigurieren der API-Keys für die Test- und Produktionsumgebung inkl. der Angabe von IP-Adressen und IP-Bereiche, welche bei jeder Verwendung des jeweiligen API-Keys geprüft werden.

Webhooks

Funktion zum Konfigurieren der Webhooks für die Test- und Produktionsumgebung inkl. der optionalen Möglichkeit zur Signatur. Webhooks sind URLs, die automatisch beim Auftreten eines Events aufgerufen werden.

Mail-Benachrichtigungen

Funktion zum Konfigurieren der Mail-Benachrichtigungen für die Test- und Produktionsumgebung. Diese werden beim Erstellen einer neuen Transaktion gesendet.

Testaufruf

Über diese Funktion können Testaufrufe für jedes freigeschaltete Produkt erstellt werden. Der Anwender wird hierbei über ein für den Test spezifisches Testformular bei der Erfassung der notwendigen Daten unterstützt. Diese Funktion kann z.B. genutzt werden, um das Systemverhalten zu simulieren, ohne dass eine eigene Integration in eine Testinfrastruktur vorgenommen werden muss.